Färbeanlagen für Brillengläser

Zubehör für das Färben von Brillengläsern

Die Färbeanlagen der Produktlinie IRIDE wurden entwickelt, um die Anforderungen eines führenden Herstellers von Brillengläsern zu erfüllen.

Diese Anlagen arbeiten mit Farbstoffen in Pulverform und in Form wässriger Lösungen, die in wässriger Lösung verwendet werden. Die Färbeanlagen sind für das Färben von einfarbigen Brillengläsern und Brillengläsern mit Farbverlauf geeignet.

Die Färbeanlagen der Linie IRIDE LAB haben eine Kapazität von einigen Gläserpaaren pro Becken, während die Färbeanlagen der Linie IRIDE MASS auf die Serienfertigung ausgelegt sind und eine Kapazität von mehreren hundert Brillengläsern pro Zyklus haben.

Die Färbeautomaten können über eine Schnittstelle mit einem PC verbunden werden.

Jedes Färbebecken verfügt über eine Verlaufseinrichtung, die in der Lage ist, die Farbintensität, die Einfarbigkeit oder den Farbverlauf, sowie die Position und die Höhe vom Übergangsbereich zu steuern.

Die Verlaufskurven sind personalisierbar, einschließlich der Parameter Brillenglastyp und Materialtyp.

Die Elektromechanik der Verlaufseinrichtung garantiert für eine sanfte Bewegung über den gesamten Verlauf, sodass horizontale Streifen vermieden werden.

Die Färbelösung wird auf den Grad genau auf dem eingestellten Temperatursollwert gehalten, der Füllstand im Färbebecken wird auf den Millimeter genau konstant gehalten.

Eine konstante Badumwälzung garantiert für eine gleichmäßige Verteilung der Färbelösung.

Der angebotene Komplettservice umfasst neben der Installation der Anlage auch den technischen Kundendienst mit Fernwartung und vor Ort.

Kontaktieren Sie uns
Für
weiterführende Informationen

Dieses Kontaktformular ist mit reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und die Servicebedingungen von Google.